Geschichte dort

erleben wo sie stattgefunden hat

MUSEUM

MITTLERE

MÜHLE

Mittlere Mühle Schinznach Dorf

Die 1317 zum ersten Mal urkundlich erwähnte Mittlere Mühle wurde 2010 renoviert und als multimediales Museum eingerichtet. Sie steht unter der Ägide des Fördervereins Werkstatt Schenkenbergertal.

Von den ursprünglich drei vorhandenen Mühlen in Schinznach Dorf ist allein die Mittlere Mühle noch funktionsfähig. Das vom Wasserrad angetriebene Mahlwerk wird heute noch zum Schroten von Einkorn, einer alten Weizensorte, benutzt.

Die Mahlstube wurde nach der Renovation 2010 als multimediales Museum konzipiert. Dank finanzieller Beiträge der Gemeinde, der Denkmalpflege und des Lotteriefonds und unzähligen Arbeitsstunden freiwilliger Helfer ist die Mühle heute eine Sehenswürdigkeit.

Die Mühle ist im Winterschlaf

Führungen sind auf Anfrage möglich.

Ebenso das Programm vom Korn zum Brot.

Öffnungszeiten

Wir freuen uns auf dich

Event

Dein Event in der Mühle

Vom Korn zum Brot

So geht das

Virtueller Rundgang

Ein erster Eindruck